Konfektionsgrößen

Konfektionsgrößen

Meine Modelle haben i.d.R. eine Unigröße. Dies bedeutet, dass es eine Größe für alle gibt.

Eine Einheitsgröße wird durch den speziellen Bund möglich, welcher mit einer Kordel in einem Tunnelzug auf die individuelle Größe und Bequemlichkeit angepasst wird.

Rock
Die maximale Konfektionsgröße beim Rock ist 42, da die Bundweite 103 cm beträgt.

Der Rock kann beliebig eng geschnürt werden, somit können auch junge Mädchen meine Röcke tragen.

Kleider
Durch ein Unterbrustband wird das Kleid auf einen bequemen Sitz & die individuelle Größe angepasst und ist somit für alle Größen bis zu einem Brustumfang von 100 cm (Größe 36 bis 44) geeignet.

Hose
Die maximale Konfektionsgröße bei der Hose (dem Hakama) ist 46, mit einer Bundweite von 110 cm.

≙ Einstellungsweite auf minds. Herrenjeansgröße 44 Damenjeansgröße 34

Kurze Größe: Hosenlänge = 90 cm

Die kurze Größe ist i.d.R. für eine Körpergröße von etwa 1,60 m geeignet. Ab 1,75 m empfiehlt sich die lange Größe.

Lange Größe: Hosenlänge = 106,5 cm

Die lange Größe ist i.d.R. ab einer Körpergröße von 1,75 m geeignet. Darunter empfiehlt sich die kurze Größe.

 

Maßnehmen

Hier zeige ich, wie du deine Größe bestimmst:

Für meine Röcke brauchst du nur deinen maximalen Gesäßumfang zu messen, ist er kleiner als 103 cm passt du in den Rock.

Messe mit einem Maßband deine weiteste Stelle am Gesäß und lasse einen Fingerbreit platz.

(Siehe linkes Bild, Gesäßumfang)

Für meine Hosen ist es hilfreich deine Beinlänge z.B. mit einem Zollstock zu messen. Danach kannst du anhand der Hosenlängen entscheiden, ob du lieber die kurze oder lange Größe magst.

(Siehe rechtes Bild, Seitenlänge)

FairTale_Maßnehmen_Taillenumfang_Gesäßumfang              FairTale_Maßnehmen_Seitenlänge

 

Individuelle Größen:

Ist dir ein Kleidungsstück zu klein oder zu groß? Schreib mich an und wir versuchen eine individuelle Lösung finden.